Paartherapie & Paarsynthese

Dagmar Niehaus

Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin (MPH) , Dipl. Sozialarbeiterin

Willkommen

Herzlich Willkommen!

 

Willkommen auf meiner Webseite mit Informationen zur Paartherapie und Paarsynthese.

Wenn Sie diese Seite aufgerufen haben, suchen Sie vermutlich eine/n Paartherapeutin/en, um aus einer schwierigen Beziehungsproblematik herauszufinden. Mit dieser Suche ist bereits der erste Schritt getan.

Resignation ist der größte Feind in der Liebe. In einer Krise nach Hilfe gesucht zu haben, war bereits für viele Paare ein entscheidender Wendepunkt auf ihrem Weg zu mehr Erfüllung und Lebensglück.
Vielleicht sind Sie aber auch gar nicht in einer schwierigen Situation miteinander, sondern wollen einfach etwas für sich und Ihre Liebe tun, um sich miteinander weiterzuentwickeln und suchen Anregung und Inspiration. Auch das ist eine sinnvolle Motivation für eine Paartherapie.

Meine paartherapeutische Arbeit beruht auf dem Verfahren der Integrativen Paartherapie und Paarsynthese nach M. Cöllen. Die Liebe in ihrer Vielfalt und Komplexität braucht auch in der psychotherapeutischen Paararbeit ein vielschichtiges Vorgehen. Deshalb verbindet die Paarsynthese Psychotherapie und Lernen auf eine Weise miteinander, dass alte und akute Blockierungen, die sich in lauten und leisen Konflikten bemerkbar machen, aufgearbeitet und gelöst werden und gleichzeitig neue Fähigkeiten erworben werden, um die Liebe dauerhaft erfüllend gestalten zu können.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich vertieft über Inhalt und Vorgehensweise dieser Art der paartherapeutischen Arbeit informieren.

Kurzinfos finden sie unter den folgenden Links